Език:
Валута:
BGN
  • USD
  • EUR
  • GBP
  • BGN
  • CAD
Издателска къща СТЕНО

Количка

0 артикула

Quo Vadis Deutschland?

Quo Vadis Deutschland?

WAS SICH ÄNDERN MUSS

Führende Köpfe geben Antworten

    Код: DB00015
Автор(и):Marianne Grimmenstein (HG.)
ISBN:978-954-449-374-5
Година на издаване:2008
Обем:320 стр.
Формат:130 x 210 мм
Тип корица:мека
Език:Deutsch
Цена:0.00 лв.
Няма наличност
Изпрати на приятелОцени продукта
Добави в желани Сравни

„Die ökonomische Wissenschaft hat mit ihren „neoliberalen” Fixierungen zur Verschärfung der Probleme beigetragen. Hier sind schnellstens Neudenken und Umsteuern erforderlich. Die Provokation dazu kam in diesem Fall von außen - Frau Grimmenstein gebührt hier alle Anerkennung - und hat zu den inspirierenden Beiträgen in diesem Band geführt.“
Prof. Dr. Wolfram Elsner, Universität Bremen

„Hier hat nun eine mutige Frau die Initiative ergriffen und schon einen ansehnlichen Teil geballter Fachkompetenz versammelt. Das könnte die Initialzündung werden für ein großes Kooperationsbündnis zahlreicher Köpfe mit kompatiblen Ideen.“
Prof. Dr. Johannes Heinrichs, zuletzt Humboldt-Universität zu Berlin

„Diverse Krisen auf der Welt zeigen: So geht es nicht weiter! Im Rahmen des Projektes von Frau Grimmenstein war es möglich, bisher erfolgreiche Konzepte, die nun nicht mehr greifen, mental loszulassen, und die Aufmerksamkeit auf unkonventionelle Lösungsmöglichkeiten zu lenken.“
Prof. Dr. Klaus Kairies, Fachhochschule Hannover

„Dieses Buch dokumentiert, dass die kooperativen Verflechtungen der verschiedenen Wissenschaften für die Lösung der heutigen Probleme unverzichtbar sind.“
Prof. Dr. Christian Siewert, Fachhochschule Weihenstephan

„Angesichts der dramatischen Zustände, die diese Studie belegt, ist es notwendig in allen Bereichen des öffentlichen Lebens tätig zu werden. Die vorliegende Studie beweist, dass wir durchaus fähig sind, miteinander zu kooperieren, wenn wir einer gemeinsamen Vision folgen.“
Klaus Wenzel, Wissenschaftsautor in NRW

„Eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Energieversorgung ist eine der größten Herausforderungen in der Zukunft. Leider ist die Diskussion bisher weitgehend von Ideologen und Interessengruppen besetzt. Deshalb ist es der Wunsch, das dieses Buch ein wenig zur sachlichen Aufklärung dieses sehr komplexen Themas beitragen möge.“
Prof. Dr. Eckhardt Wiederuh, Fachhochschule Gießen-Friedberg

 
 

Вашата поръчка

Количката е празна.
Върни До Горе